Vereinigung der Forsttechniker e.V.

Wir über uns

Vorgeschichte

Seit 1888 werden im unterfränkischen Lohr a.Main Forstleute unterschiedlicher Laufbahnen aus- und fortgebildet.

Seit 1981 werden Forstwirte/Forstwirtinnen zu staatl. gepr. Forsttechnikern/Forsttechnikerinnen (kurz: Forsttechniker) an der Bayerischen Technikerschule für Waldwirtschaft in Lohr a.Main weitergebildet.

Die Vereinigung der Forsttechniker e.V. ist der Absolventenverband der Forsttechniker der Technikerschule für Waldwirtschaft und gründete sich 1985. Die Vereinigung der Forsttechniker e.V. vertritt die Interessen der Mitglieder gegenüber Verbänden/Institutionen, der Technikerschule für Waldwirtschaft und anderen Entscheidungs- und Verantwortungsträgern.

Mitgliederzahl: ca. 200

Ziele und Aufgaben der Vereinigung der Forsttechniker e.V.

  • Verbesserung der beruflichen Einsatz- und Arbeitsmöglichkeiten von Forsttechnikern
  • Berufliche Interessenvertretung
  • Kontaktpflege zu Unternehmen, Institutionen und anderen Interessenverbänden
  • Mitwirkung bei der Fortschreibung und Ausgestaltung des Lehrplans zum Forsttechniker durch aktive Mitgliedschaft im Fachschulbeirat der Technikerschule für Waldwirtschaft
  • Weiterbildungsangebote für Forsttechniker
  • Forum der Kontaktpflege untereinander durch Veranstaltungen
  • Festigung des Berufsbildes